Die Merkliste ist leider voll, bitte löschen
Sie nicht mehr benötigte Einträge!

Schliessen
Details zu Objekt-Nr: 7841
Unverbindliche Buchungsanfrage Objekt auf die Merkliste setzen

Bella Panorama - Sehr komfortable Ferienwohnung mit Meerblick 

Land : Italien Italien 
Region : Kampanien
Cilento 
Ort : Casal Velino Marina 
Straße :  
Kategorie : Ferienwohnung 
Wohnfläche : 70 m² 
Personen : 1 - 5  
Parkmöglichkeit /Eigener Parkplatz Internet / WLAN Waschmaschine TV / Sat-TV Spülmaschine   


Eindeutig der gehobenen Klasse zugehörige wunderschöne Villa mit drei komfortablen, gepflegten, eher ruhigen Ferienwohnungen (deutscher Standard) von ca. 80 qm bzw 50 qm, nur 50 m zum 7 km langen Sandstrand. Sie verfügen über eine eigene möblierte Terrasse (150 qm)frontal bzw. eine Wohnung seitlich zum Meer mit bestem Meerblick. Ideal für 2-3 Familien oder Gruppe. SAT-TV, Spülmaschine, Waschmaschine, deutsche Kaffeemaschine. Internet-Anschluß, W-LAN. Grill. Gartenpavillion. Kinderhochstuhl und Babybett. Keine Hunde. Dtspr. Service. Sehr gute Infrastruktur.


Mit der Villa Bella Panorama steht ein Mietobjekt auf dem Plan, das bezüglich Komfort, Ausstattung, Lage und Infrastruktur eigentlich kaum mehr übertroffen werden kann, denn es bietet wirklich alles, was für einen wunderschön angenehmen Urlaub am Meer voraussetzbar ist.

Wie der Name bereits sagt, steht das Bella Panorama für einen herausragenden Blick frontal zum Meer, sowohl von den beiden grossen Wohnungen aus, als auch von der riesigen Terrasse,- die kleinere Wohnung ist seitlich angelegt. Diese Villa ist nicht nur komplett mit Liegen, Stühlen und Tischen möbliert, sondern sie verfügt auch über Sonnenschirme. Völlig frei können Sie den Blick über die Cilentoküste, den romantischen Fischerhafen und den 7 km weiten Sandstrand schweifen lassen. Wenn eine Lage als exponiert zu bezeichnen ist, dann diese. Da das Bella Panorama aus drei Parterrewohnungen besteht, eignet es sich hervorragend für befreundete Familien.

Eine traumhaft ruhige Panoramalage neben dem Sarazenenwachturm La Torre direkt über dem Meer und ein herrlicher Blick über den kilometerlangen Sandstrand, den romantischen Fischerei- und Yachthafen von Casal Velino und die Berge des Cilento machen die drei Wohnungen Bella Panorama für 3 bis 5 Personen zu außergewöhnlichen Urlaubsdomizilen. Über einen privaten Fußweg erreichen Sie in wenigen Minuten den Sandstrand und die Geschäfte und Restaurants von Marina di Casal Velino.
Die drei erstklassig ausgestatteten Wohnungen in der Villa Bella Panorama mit ihrer herrlichen Meerblick-Terrasse bieten Platz für bis zu 3 bzw. 5 Personen. Alle Wohnungen sind mit Sat-TV, Waschmaschine, deutschen Kaffeemaschinen sowie Geschirrspülmaschinen, die Terrassen mit Gartenmöbel und einer Grillmöglichkeit ausgestattet.

Die beiden größeren Wohnungen von 80 qm für bis zu 5 Personen, die in Richtung Meer ausgerichtet sind, verfügen über je zwei Schlafzimmer, moderne Bäder, separate Gäste-WC´s sowie moderne und komplett ausgestattete Küchen, die mit dem offenen und großzügigen Wohnräumen verbunden sind. Beide Wohnungen verfügen über private Portico-Terrassen, so dass Sie auch im Sommer Ihr Essen im Freien genießen können.

Die kleinere Ferienwohnung ist für bis zu drei Personen ausgelegt. Den Gästen stehen ein Doppelbett-Schlafzimmer, ein Duschbad sowie ein großer Wohnraum mit Küche und Wohnzimmer zur Verfügung. Diese Wohnung hat einen seitlichen Meerblick. Diese Wohnung verfügt über einen Schatten spendenden Gazebo (Gartenpavillon aus Holz) mit vollständig eingerichtetem Essbereich - ideal für gemütliches Schlemmen im Freien!

Allen Gästen gemeinsam steht zusätzlich eine große Panorama-Sonnenterrasse zur Verfügung, von der Sie direkt auf das Meer und den direkt unter Ihnen gelegenen Sandstrand schauen. Parkplätze sind entlang der Anliegerstrasse vor dem Grundstück vorhanden.


Es herrscht kein Durchgangsverkehr und der Abgang zum Meer ist über eine private Treppe nach 50 Metern gegeben.
Das Bellavista ist freistehend, verfügt über Parkplätze direkt vor und neben dem Grundstueck und ist durch die ungewöhnliche Lage ohne bemerkenswerte Nachbarschaft auch in der Hauptsaison eher ruhig.

Das gesamte Ambiente ist schön, gepflegt und sehr wohnlich. Das gesamte Objekt ist licht, sehr sauber und freundlich.



Die drei Ferienwohnungen bieten ideale Voraussetzungen für den Ruhe suchenden Gast und vereinen in sich die Nähe zum Meer mit der Abgeschiedenheit in der Natur, eine sehr gute Infrastruktur, eine Rückzugsmöglichkeit - auch und gerade in der Hauptsaison - und schliesslich alle Kriterien eines relaxenden Badeurlaubs, denn die Nähe zur Küste mit 7 km langem, breiten Sandstrand im Golf von Velia ist perfekt gegeben. Ihre schöne Lage in einer harmonischen Einheit sanfter Hügellandschaft erschließt jede noch so sensible Veränderung im Bogen des Jahreskreises: die Nuancen des Grüns auf den Hügeln, gespickt mit bunten Farbtupfern aus Blumen, Blüten und Früchten im Zusammenspiel mit dem Azur des - von Gezeiten, Wind und Sonne animierten Meeres - all dies ließe das Herz des Pointilisten höher schlagen.



 Allgemeine Objektangaben
  • Selbstverpflegung
  • Seniorengeeignet
  • Allergikergeeignet
  • Kinderfreundlich
  • Meerblick
  • Panoramalage

  •  Außenbereich
    Garten 700 m², Terrasse 150 m², Grill, Gartenmöbel, Sonnenschirm, Terrassenüberdachung, Umzäunung, Pavillon, Außendusche, Sonnenliegen
    Liegewiese

     Ausstattung
    Internet, Waschmaschine, Zentralheizung, TV / Sat-TV, WLAN
    Spülmaschine

     Service
    Autovermietung, Fahrradvermietung, Parkmöglichkeit

     Umgebung
    Entfernung zum Strand : 50 Meter

    Strand, Stadt, Supermarkt, Restaurant, Allgemeiner Arzt, Zahnarzt, Kinderarzt, Diskothek, Tierarzt
    7 km langer Sandstrand - romantischer Fischerhafen.

     Freizeitmöglichkeiten
    Surfen, Segeln, Schwimmen, Tauchen, Fußball, Wandern, Angeln, Tennis, Reiten, Billard, Wasserski, Strand, Sightseeing/City, Radfahren
    Frazioni, verschiedene Ortsteile, unterteilt.
    Il Paese, der Hauptort in Hügellage auf ca. 150 m Höhe, liegt verschlafen und abseits des Geschehens und des Durchgangsverkehrs. Der historische Ortskern mit seinen verwinkelten Gassen findet seinen Ursprung vor ca. 2500 Jahren in drei Etappen einer urbanen Wanderung.
    Ursprünglich bewohnten hellenistische Griechen das Gebiet der jetzigen antiken Stätten von Velia. Gezwungen durch eine Malariaepidemie im damaligen Sumpfgebiet zogen die Bewohner in die Berge und gründeten Novi Velia, das Neue Velia. Nachdem, bedingt durch natürliche Anschwemmung und folgende Trocknung, dieses Küstenland einige Jahrhunderte später wieder bewohnbar war und somit dem Handel offen stand, gründete sich Casal Velino als Häuser von Velia.
    La Marina, die ehemalige Anlegestelle der Fischerboote am nördlichen Ende des Golfes von Velia, unter dem Sarazenenturm aus dem 12. Jh., entwickelte sich aus dem Bedürfnis des prosperierenden Bürgerturms, einerseits Sommerdomizile in direkter Nähe zum Meer und dem 7 Kilometer langen Sandstrand zu besitzen, andererseits aus den sich daraus ergebenden Notwendigkeiten einer Infrastruktur, um die profanen Voraussetzungen eines dörflichen Lebens zu schaffen. Dies schlug sich in dem Bau einer Piazza als zentraler Ort des gesellschaftlichen Lebens, später einer Strandpromenade mit Geschäften und Cafes nieder, sicherlich auch im Hinblick auf erste Grundlagen eines möglichen inneritalienischen Fremdenverkehrs. Diese Gründung der Marina di Casal Velino vollzog sich in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts im Umkreis von Villen und Palazzi aus dem 19. Jahrhundert. Jeden Freitag findet der Wochenmarkt auf der großen Piazza unter reger Teilnahme der Bevölkerung statt.
    Bei einem Besuch des Jacht- und Fischerhafens erlebt man abendliche, mediterrane Atmosphäre beim Beobachten der Fischer in ihren traditionellen Holzbooten und beim Flicken ihrer Netze.
    Als die wohl kultur- und religionswissenschaftlich interessanteste Sehenswürdigkeit, auch als Pilgerstätte vom Vatikan ausgewiesen, in Marina di Casal Velino dürfte die Kappelle S. Matteo zu betrachten sein, in der die Reliquien des Apostels Matthäus aufbewahrt wurden, bis sie 954 in den Dom von Salerno überführt wurden.

    Sehenswürdigkeiten
    Seit der Praehistorie bewohnte der Mensch die zahlreichen karstigen Grotten im Cilento. Die aeltesten Zeichen der Bewohnung stammen aus dem Paeolithicum medium, dem Neolithicum und aus der Metallzeit. In den Grotten an der Kueste zwischen Palinuro und Scario, und in den Grotten der Bergmassive von Castelcività und Pertosa im Landesinnern fand man Werkzeuge aus praehistorischer Zeit.
    Die ersten Griechen liessen sich um 1700 v.Chr. hier nieder und gruendeten die Magna Graecia mit ihren Kolonialstaedten, hierunter das beruehmte Poseidonia das spaeter von den Roemern in Paestum umbenannt wurde.
    Auf dem Gelaende der archaeologischen Ausgrabungen von Paestum findet man noch heute intakte Zeugnisse dieser Zeit vor. Der Poseidon Tempel von Paestum, erstellt um 450 v. Chr., wurde im gleichen Stile des Partenope in Athen gebaut, der seine dorische Saeulenordnung mit dem Poseidon Tempel gemein hat.
    Es befinden sich weitere Tempel befinden sich auf dem Ausgrabungsgelaende von Paestum, der Tempel Cerere oder auch Athene, sowie der Tempel der Hera. Diese befinden sich in der Naehe des Amphitheater das bis zu 2000 Personen Fasste, dem Gymnasium, dem Forum und der Palestra in der Sportveranstaltungen stattfanden. Immer noch sind Archaeologen bei der Arbeit um die zahlreichen, von Erde bedeckten, Strukturen freizulegen.
    Ueber das Meer gelangten die Focei, ein Volk aus dem vorderen Asien, an die Kueste des Cilento. Hier gruendeten sie die Stadt Elea, dem spaeteren Velia, wo der Philosoph Parmenide die 'Scuola filosofica Eleatica', die Philosophen-schule von Elea errichtete.
    Nach dem Verfall des westlichen roemischen Reiches um 600 n.Chr. begann auch fuer das Cilento die Zeit der barbarischen Herrschaft, den Schlachtzuegen der Sarazenen. Aber auch das Moenchstum der Basilianer hielt Einzug ins Cilento. Von diesen Ereignissen zeugen noch die Abteien und Kloster, sowie auch das Festungssystem entlang der Kuesten das zur Abwehr von Angreifern diente, die ueber den Seeweg ins Cilento einzudringen versuchten.
    Eine Vielfalt von religioesen Staetten, darunter die bedeutende 'Certosa di Padula', aber auch die Kirchen und Basiliken die man in jedem Ort findet von, in deren Umfeld sich die antiken Gassen der Altstaedte winden.
    Eine besondere Aufmerksamkeit gilt der Basilica des Monte Sacro, auch Monte Gelbison oder Monte di Novi genannt, die sich in einer Hoehe von ueber 1700 m inmitten einer phantastischen Landschaft befindet und von seltener Imposanz ist. Das Leben der Menschen in der aktuellen Gemeinschaft des Cilento, in den Kuesten- und Berggemeinden, ist sicherlich nicht weniger interessant als das ihrer zahlreichenVorfahren. Folkloristische Feste, das Fest des heiligen Patron des Ortes und die Respektierung alter Traditionen haben Bestand im alltaeglichen Leben. Von der Kueche bis zu den Braeuchen, vom Handwerk zur Landwirtschaft, das einfache Leben hier ist rigoros. Die Cilentaner sind ein ehrliches und stolzes Volk antiker Wurzeln, das im Laufe der Geschichte im Einvernehmen mit der Natur lebte und noch heute ein lebendiges Zeugniss seiner Geschichte ist.

     Zusatzdokumente

     Allgemeine Raumangaben
    Anzahl der Appartements :   3
    Anzahl der Betten :   3-5

     Wohnraum
    TV / Sat-TV, Radio, CD-Player, verdunkelbar
    Wohnraumgröße verschieden

     Küche
    E-Herd, Kochgelegenheit, Dunstabzugshaube, Backofen, Kühlschrank, Gefrierfach, Spülmaschine, Wasserkocher, Toaster, Kaffeemaschine, Geschirr vorhanden

     Badezimmer ( 2 )
    1
    Größe des Badezimmers : 6 m² 
    Etage : EG

    Dusche, WC, Bidet, Außenfenster


    2

    Dusche, WC


     Schlafzimmer ( 2 )
    1
    Anzahl der Doppelbetten : 1

    Vorhänge, verdunkelbar

    1 oder 2 Schlafzimmer mit Doppelbett und Einzelbett bzw. Doppelbett und 3 Einzelbetten. Kinderbett möglich. Babybett und Kinderhochstuhl möglich.


    2
    Anzahl der Doppelbetten : 1
    Anzahl der Einzelbetten : 1

    verdunkelbar


     Belegung

     Belegung dieses Objekts auf Anfrage beim Vermieter...


     Preise
    Von Bis Betrag Einheit
    11.05.2012 08.06.2012 590.00  EUR pro Woche
    09.06.2012 22.06.2012 690.00  EUR pro Woche
    23.06.2012 13.07.2012 730.00  EUR pro Woche
    14.07.2012 24.08.2012 860.00  EUR pro Woche
    25.08.2012 07.09.2012 680.00  EUR pro Woche
    08.09.2012 06.10.2012 580.00  EUR pro Woche
    Nebenkosten Betrag  
    Endreinigung   40.00  EUR   pro Aufenthalt
    Bettwäsche   8.00  EUR   pro Woche / pro Person
    Die Mietpreise pro Woche betragen:
    groß klein
    (2-5 Pers) (2-3 Pers)
    12.05. - 09.06.12 590,- 435,-
    09.06. - 23.06.12 690,- 505,-
    23.06. - 14.07.12 730,- 535,-
    14.07. - 25.08.12 860,- 630,-
    25.08. - 08.09.12 680,- 490,-
    08.09. - 06.10.12 580,- 420,-


    Bemerkungen:
    Die Endreinigung beträgt 40,- je Wohnung
    Bettwäsche/Handtücher 10,- pro Person/Woche.
    W-LAN und Internet-Anschluß im Preis inbegriffen.
    5 % skonto auf Buchungen über einer Woche in den großen Wohnungen bei einer Belegung mit nur 2 Personen.

     Anfahrtsbeschreibung

    im Flugzeug:
    Der nächste internationale Flughafen befindet sich in Neapel (150 km), der nächste nationale Flughafen in Pontecagnano (70 km). Vom Flughafen am besten ein Taxi zur IC-Station Stazione Garibaldi nehmen oder einen Leihwagen mieten. Die Strecke Neapel-Ascea im ICC dauert 77 Minuten. Von dort nach Casal velino ist es ein Katzensprung.

    im Zug:
    Die nächsten ICC-Bahnhöfe sind: Ascea oder Vallo della Lucania. Sie liegen beide auf der Linie Rom - Neapel - Salerno - Reggio Calabria. 



    im Auto:
    Die nächste Autobahn ist die A3 Salerno - Reggio Calabria mit den Ausfahrten Eboli oder Battipaglia (50 km), man folgt für Casal Velino der gut zu befahrenen Bundesstrasse SS 18 in Richtung Sapri, Ausfahrt Vallo Scalo, den Schildern nach in Richtung Casalvelino und Marina di Casalvelino (auch Pioppi)


    im Boot:
    Die Marina von Casalvelino verfügt über einen kleinen Yachthafen der ausreichend Platz fuer Motor- und Segelboote kleiner und mittlerer Kategorie bietet.



     Lage


    An dieser Stelle können Sie dem Vermieter Ihres Wunsch-Objekts für eine erste Kontaktaufnahme eine Buchungsanfrage zusenden.

    Bitte geben Sie Ihre Daten im nachfolgenden Formular so genau wie möglich ein. Der Vermieter wird sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Weitere Objekte des Vermieters (Alle anzeigen)
    Kontakt zum Vermieter
    Herr
    Horst Mücher
    In der Ruhrau 1 D
    47058 Duisburg (Deutschland)

    Telefon #1 : +49 - (0)203 3934 822
    Telefax : +49 - (0)203 3934 838
    Internetpräsenz : Ansehen

     Buchungsanfrage
    Ihre Kontaktdaten
    Anrede
    Vorname Nachname
    Straße + Haus-Nr.
    Postleitzahl Wohnort
    Land
    eMail Telefon


    Reisedaten
    Personen Anzahl Erwachsene
    Anzahl Kinder
    Haustiere Ja       Nein
    Reisezeitraum von
    bis
    Alternativer Reisezeitraum von
    bis


    Nachricht an den Vermieter

    Bitte geben Sie den nachfolgenden 5-stelligen Code in das Textfeld ein...
    Captcha-Code


    Nach oben