Die Merkliste ist leider voll, bitte löschen
Sie nicht mehr benötigte Einträge!

Schliessen
Details zu Objekt-Nr: 5593
Unverbindliche Buchungsanfrage Objekt auf die Merkliste setzen

Casa di Fernando - Ein freundliches Haus - Padua / Venetien 

Land : Italien Italien 
Region : Venetien 
Ort : Padua 
Straße :  
Kategorie : Ferienwohnung 
Wohnfläche : 90 m² 
Personen : 1 - 4  
Haustiere erlaubt Parkmöglichkeit /Eigener Parkplatz Waschmaschine Spülmaschine   


Ein freundliches Haus

Wer sich für Kultur interessiert, wird um die großen Städte nicht herumkommen. Wer Urlaub machen möchte, meidet diese in der Regel: ihren Lärm, ihre Unruhe kennt er meist zur Genüge von zu Hause. Was tun, wenn man es auf einen Kultururlaub abgesehen hat? Die Lösung könnte darin liegen, sich ein Quartier in Stadtnähe und doch auf dem offenen Land zu suchen. Das hier angebotene Gut Lamonte ist ein solches.

Padua ist rund 10 km entfernt, Venedig zweimal 20 km, Vicenza, Verona, Ferrara, Mantua, Rovigo, um nur einige der größeren Städte Venetiens zu nennen, liegen in unmittelbarer Ausflugsnähe. Ebenso wie die rund 3000 Villen der so genannten Terraferma, des Hinterlands Venedigs (die Sie sich natürlich nicht alle anzusehen brauchen, obwohl viele von ihnen besichtigbar sind).

Auch Lamonte hat eine Villa, die Villa Capodilista. Dieses auf einem Hügel stehende einstige Jagdschlösschen eröffnet einen prächtigen, an Leonardo-Hintergründe erinnernden Blick auf die üppige, mit Getreidefeldern und Weinbergen, Bauernhäusern und Gärten, Pappeln und Zypressen gesprenkelte Ebene. Zu Lamonte gehört neben der prachtvollen Villa noch das 'kleine' mittelalterliche Kastell mit hübscher Treppenrampe (siehe Foto unten) samt seiner Weinverwaltung. In jüngerer Zeit sind hier drei adaptierte Gäste-Appartements dazugekommen - sie liegen in verschiedenen Landhäusern, ganz in der Nähe des turmgeschmückten Kastells.

 

Die Anlage von Lamonte ist halb befestigt und weist jenes Phänomen auf, dem man in den Villen und Schlössern der Region immer wieder begegnet: Sobald man sich hinter ihre Mauern zurückgezogen hat, lässt man die geschäftige Ebene Venetiens hinter sich. Hier tauchen Sie ein in ein Refugium, ein kleines, nur von Vogelgezitscher und dem Rauschen eines Luftzugs grundiertes Reich der Ruhe. Begrenzt wird dieses von den bewaldeten Euganeischen Hügeln, die Schatten und Abkühlung verschaffen, vorzugsweise in den Gastgärten ihrer Trattorien und Tavernen. Ihr Umland bietet darüber hinaus ein Füllhorn an kulturellen Sehenswürdigkeiten, so etwa in den Städtchen Este, Monselice, Montagnana und Arquà Patrarca sowie, in Blickweite von Lamonte, die Abbazia di Praglia.

Was kann man hier als Urlauber tun? Kultur gibt es, wie gesagt, im Übermaß. Sport: Ans Gut schließt ein Golfplatz samt Tennisplätzen und Swimmingpool an. Zwei weitere Golfklubs liegen in der näheren Umgebung. Und wenn einmal weder Kultur noch Sport angesagt ist? Nun, im Gärtchen im Liegestuhl liegen, dem Ratschen der Zikaden lauschen und den Sommerwolken, sofern es welche gibt, beim Vorbeiziehen zusehen ist ja auch nicht die schlechteste Option.

 

Casa di Fernando


Das Haus ist nach dem Bauern benannt, der zuletzt hier lebte und befindet sich neben den historischen Probierstuben des Weingutes. Es ist ein zweistöckiges Gebäude mit einem kleinen privaten Garten. Der Garten wird von einer Hecke umsäumt und eine großer Tisch lädt ein, die Mahlzeiten im Freien zu genießen. Eine Holztreppe führt direkt ins Obergeschoß, wo alle Zimmer liegen: ein Wohnzimmer, eine Wohnküche, ein Doppelzimmer, ein Zweibettzimmer, ein Bad (Wanne). Casa di Fernando wurde im Jahr 2001 komplett restauriert und der leichte, luftige Flair der weißgetünchten Räume kontrastiert harmonisch mit den ländlichen Bauernmöbel aus Familienbesitz. Die Atmosphäre des Hauses ist freundlich, die Einrichtung komfortabel. Die Küche hat drei große Fenster mit Blick auf den Garten und den traditionenellen Küchentisch mit Marmorplatte.

 

 

 

Der Wein


Das Gut Lamonte widmet sich vornehmlich dem Weinanbau, der hier seit dem Mittelalter verbürgt ist. Schon Petrarca, der sich in Arquà am südlichen Fuß der Euganeischen Hügel niederließ, schätzte den lokalen Tropfen. Auf 20 Hektar werden vor allem Rote, im Einzelnen Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Carmenere und Raboso, eine lokale, der Spätlese vorbehaltene Rebe, produziert. Merlot und Cabernet werden in Lamonte seit Napoleons I. Zeiten angebaut, weshalb sie mit Fug und Recht zu den lokalen Reben gezählt werden können.

Der Besitzer und Betreiber von Lamonte, Conte Emo Capodilista, arbeitet seit rund zehn Jahren daran, seine Weine in immer höhere Qualitätsregionen zu rücken. Die meisten unter ihnen tragen die Ursprungsbezeichnung D.O.C. Colli Euganei. (Die Denomination wird nur kontrolliert hochwertigen Weinen verliehen). Die Preise sowie anerkennende Erwähnungen durch die namhaftesten Weinkritiker wie Robert Parker, Luca Maroni, Gambero Rosso und Luigi Veronelli bestärken Graf Emo darin, diesen Weg fortzusetzen. Rund zwei Drittel der Produktion werden ins Ausland exportiert.

 

Die Villa


Das ursprüngliche Jagdschlösschen des Besitzes (hier keine Abbildung) liegt nur wenige hundert Meter vom Haus entfernt. Es wurde ab 1568 erbaut und entsprang Federkiel und Zirkel des Dario Varotari, eines mit der Architektur liebäugelnden Malers und Veronese-Schülers, der auch seinem eigenen Metier treu blieb und die Räumlichkeiten mit manieristischen Fresken überzog: mythologische und familiengeschichtliche Szenen, Putten, Grotesken, Vignetten. Die formale vierkantige Strenge steht in einem reizvollen Verhältnis zu den spielerisch-theatralischen Loggien mitsamt ihren Fresken und den aufwendig dekorierten Giebeln obenauf. In der Stanza delle Ville sind die sieben zu jener Zeit im Besitz der Familie Capodilista befindlichen Schlösser abgebildet. Darunter auch die herrliche Villa Emo in Fanzolo, die der weltberühmte Renaissancearchtikt Andrea Palladio schuf (zwischen Treviso und Castelfranco), welche ebenso wie die übrigen Villen in Familienbesitz besichtigt werden kann.

Der Hügel bietet einen splendiden, an Leonardo-Hintergründe erinnernden Blick auf die üppige, mit Getreidefeldern und Weinbergen, terrakottafarbenen Bauernhäusern und Gärten, Pappeln und Zypressen gesprenkelte, von den Euganeischen Hügeln begrenzte Ebene. Diese sind so etwas wie die Hausberge nicht nur Paduas, sondern sogar Venedigs: An klaren Tagen sind sie von der zirka vierzig kilometer östlich gelegenen Serenissima aus sichtbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 Allgemeine Objektangaben
  • Selbstverpflegung
  • Haustiere erlaubt
  • Kinderfreundlich
  • Im Hinterland Venedigs, 15 km westlich von Padua.

     Außenbereich
    Garten, Terrasse, Gartenmöbel, Sonnenschirm, Sonnenliegen

     Ausstattung
    Waschmaschine, Klimaanlage, Zentralheizung, Bügeleisen, Fliegengitter
    Pool des benachbarten Golfclubs verfügbar: Eintritt frei. Öffnungszeiten: Anfang Juni - Mitte oder Ende September (je nach Wetterlage), von Dienstag bis Freitag einschließlich ab 10.30 Uhr bis 19.30 Uhr.

    Das Anwesen verfügt über ein Aufstellschwimmbecken (4,50 m) im Garten, der von 10.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet ist. Der Garten ist mit Sonnenliegen und -schirmen ausgestattet.

    Babybett mit Bettwäsche und Kinderhochstuhl verfügbar. Kinderbett steht nur für Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr zur Verfügung.

     Service
    Parkmöglichkeit, Eigener Parkplatz
    Reinigungskraft auf Anfrage verfügbar: Euro 8 pro Stunde.

     Umgebung
    Stadt, Supermarkt, Restaurant
    Padua 15 km
    Vicenza 20 km
    Rovigo 30 km
    Venedig 39 km
    Ferrara 58 km
    Verona 75 km
    Mantua 120 km

     Freizeitmöglichkeiten
    Schwimmen, Wandern, Tennis, Golf, Sightseeing/City, Radfahren
    Thermalbad Abano Terme 3 km

     Zusatzdokumente

     Wohnraum
    Radio, CD-Player

     Küche
    Gasherd, Backofen, Kühlschrank, Gefrierfach, Spülmaschine, Kaffeemaschine, Geschirr vorhanden

     Badezimmer ( 1 )
    1
    Etage : 1. Etage

    Badewanne mit Duschvorrichtung, WC, Bidet, Außenfenster


     Schlafzimmer ( 2 )
    1
    Etage : 1. Etage
    Anzahl der Doppelbetten : 1

    verdunkelbar

    Mobile Aircondition in beiden Schlafzimmern


    2
    Etage : 1. Etage
    Anzahl der Einzelbetten : 2

    verdunkelbar

    Mobile Aircondition in beiden Schlafzimmern



       Frei    Belegt    An-/Abreise


    September 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30
    Oktober 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
    November 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30
    Dezember 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
    Januar 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31
    Februar 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
       1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28
    März 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
       1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 31
    April 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30
    Mai 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31
    Juni 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30
    Juli 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31
    August 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31
    September 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
         1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    Oktober 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31
    November 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
       1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30
    Dezember 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
         1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    31
    Januar 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2 3 4 5 6
    7 8 9 10 11 12 13
    14 15 16 17 18 19 20
    21 22 23 24 25 26 27
    28 29 30 31
    Februar 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28
    März 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
    4 5 6 7 8 9 10
    11 12 13 14 15 16 17
    18 19 20 21 22 23 24
    25 26 27 28 29 30 31
    April 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30
    Mai 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31
    Juni 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
         1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    Juli 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5 6 7
    8 9 10 11 12 13 14
    15 16 17 18 19 20 21
    22 23 24 25 26 27 28
    29 30 31
    August 2019
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
       1 2 3 4
    5 6 7 8 9 10 11
    12 13 14 15 16 17 18
    19 20 21 22 23 24 25
    26 27 28 29 30 31

     Preise
    Von Bis Betrag Einheit
    08.01.2011 16.04.2011 750.00  EUR pro Woche
    16.04.2011 28.05.2011 1010.00  EUR pro Woche
    28.05.2011 02.07.2011 1160.00  EUR pro Woche
    02.07.2011 27.08.2011 1380.00  EUR pro Woche
    27.08.2011 01.10.2011 1160.00  EUR pro Woche
    01.10.2011 05.11.2011 1010.00  EUR pro Woche
    05.11.2011 31.12.2011 750.00  EUR pro Woche
    31.12.2011 07.01.2012 1010.00  EUR pro Woche
    Nebenkosten Betrag  
    Kaution   250.00  EUR   pro Aufenthalt
    Endreinigung   inklusive  
    Wasser   inklusive  
    Strom   inklusive  
    Gas   inklusive  
    Bettwäsche   inklusive  
    Haustier   30.00  EUR   pro Woche
    Handtücher   inklusive  
    Heizung       siehe Zusatzangaben
    Heizung (falls erforderlich): Pauschalpreis von Euro 16 pro Tag. Die Zentralheizung wird automatisch angeschaltet. Ist die Heizung einmal angeschaltet, werden Euro 16 pro Tag berechnet. Falls Sie die Heizung nicht mehr benötigen, geben Sie bitte vor Ort Bescheid, so daß am Ende des Aufenthaltes nur der aktuelle Verbrauch abgerechnet wird.

     Lage


    An dieser Stelle können Sie dem Vermieter Ihres Wunsch-Objekts für eine erste Kontaktaufnahme eine Buchungsanfrage zusenden.

    Bitte geben Sie Ihre Daten im nachfolgenden Formular so genau wie möglich ein. Der Vermieter wird sich dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

    Weitere Objekte des Vermieters (Alle anzeigen)
    Kontakt zum Vermieter
    Firma
    Die Versteckte Toskana
    Bettina Röhrig
    Logebachstr. 5

    53639 Königswinter (Deutschland)

    Telefon #1 : +49 (0)2223 908019
    Telefax : +49 (0)221 2711039
    Internetpräsenz : Ansehen

     Buchungsanfrage
    Ihre Kontaktdaten
    Anrede
    Vorname Nachname
    Straße + Haus-Nr.
    Postleitzahl Wohnort
    Land
    eMail Telefon


    Reisedaten
    Personen Anzahl Erwachsene
    Anzahl Kinder
    Haustiere Ja       Nein
    Reisezeitraum von
    bis
    Alternativer Reisezeitraum von
    bis


    Nachricht an den Vermieter

    Bitte geben Sie den nachfolgenden 5-stelligen Code in das Textfeld ein...
    Captcha-Code


    Nach oben